22.08.2017: Siegerehrung

Erst heute fand die Siegerehrung der individuellen Prüfungen statt. Auch wenn es die sechste gewonnene Goldmedaille an Europäischen Meisterschaften ist, Pepo freute sich riesig und genoss den wunderbaren Moment der Medaillenübergabe.

Für Pepo's Trainer Markus Graf, der als Equipenchef für die Schweizer Dressurreiterinnen agierte, ist die Freude doppelt gross. Nicole Geiger mit Phal de Lafaiyette gewann die Bronzemedaille im Grade V!

Alle Resultate der EM Gothenburg hier.

 

21.08.2017: Gold im Einzel!

Pepo mit Fontainenoir - seinem «Fonti»  - haben es wieder geschafft: die Goldmedaille im Einzel!

Was für ein Tag: Als früher 2. Teilnehmer im Start, ein Programm mit Fehlern die Pepo auf seine Mütze nimmt und wertvolle Punkte kosten und dann das lange Warten, bis alle anderen Teilnehmer im starken Feld ihren Test absolvierten. Dass es am Schluss für Gold reicht, ist wunderbar und ein toller Auftakt an dieser EM!

Foto: © Tomas Holcbecher

 

14.08.17: Auf dem Weg an die EM

Das nächste Abenteuer ist gestartet. Pepo ist mit Fontainenoir und Pflegerin Marie Lucas gut am Zwischenstopp in Hamburg angekommen und sollte heute abend Götheburg erreichen. Alle sind gut gereist und freuen sich auf das Saisonziel EM Gothenburg 2017.